Das Leben ist kein Ponyhof

Wer kennt diesen Spruch schon nicht?


Und ich denke, jeder kann diesen Satz nach den eigenen Erfahrungen unterstreichen?!


Jeder von uns weiss, dass kein Leben perfekt ist. Das gibt es auch nicht. Denn jeder hat seine eigenen Vorstellungen und Wünsche. Für den einen ist Luxus und viel Geld wichtig, für den nächsten Essen und Trinken und für jemand anders ist es zum Beispiel, die eigene Berufung zu finden.


Alle erleben Höhenpunkte und Tiefs im Leben. Es gibt schlimme Schicksalschläge und dann gibts die schönen Zeiten, an denen alles perfekt zu laufen scheint.


Die Frage ist nur wie ich damit umgehe!


In schönen Zeiten finde ich es wichtig, dass man die bewusst geniesst und aus tiefstem Herzen dankbar ist für jedes einzelne schöne Erlebnis! Oft vergesse ich, den Moment bewusst zu leben, in dem ich nicht an Gestern und nicht an Morgen denke. Ich übe mich aber fest darin, und mir gehts echt besser dabei, weil ich mir weniger Gedanken um das mache, was noch passieren könnte und mich so auf das JETZT konzentrieren kann. Was ich bewusster erlebe, bleibt auch länger im Kopf und Herz!


In den wenig schöneren Zeiten finde ich es schwierig, an das Positive zu denken. Der Mensch ist sich nun mal gewohnt, oft zuerst das Negative zu sehen und zu fühlen. Doch aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es in ALLEM etwas Positives gibt. Auch wenn ich es in dem Moment gerade nicht verstehe, warum etwas passiert und viele fragen sich dann auch: ,,Warum ich?'' - Ich bin mir zu 100% sicher, dass ALLES einen Grund hat! Man muss auch nicht immer gleich nach dem Grund suchen, sondern vielleicht auch mal einfach durchatmen und versuchen, die Situation so zu akzeptieren wie sie gerade ist und sich stattdessen auch fragen: Was kann ich gerade aus diesem Schicksalschlag/ Situation lernen?


Es bringt nichts, ständig zu jammern und das Opfer zu spielen. Es gibt immer jemand anders auf dieser Erde, der gerade noch schlimmeres durchmacht. Du entscheidest dich jeden Tag, was du aus deinem Leben machst und ob du in der Opferrolle bleibst, alle damit nervst und dein Leben nur noch schlimmer wird oder ob du aufstehst, die Krone polierst und weitergehst!


Mach das Beste aus deinem Leben und konzentriere dich auf das Schöne und Positive - du hast nur das eine Leben, was du jetzt lebst und nicht erst in ein paar Jahren!





Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square